Massagen Devana-Massagen Devana-Seminare
 
 
 
 
Sabine Fabian  
Tel: 06127 700 4316
Mobil: 01520 988 30 12
65207 Wiesbaden

 

 

 

 

Beratungen

Meine Erfahrung und Ausbildung zur Sexualtherapeutin nach der Sexocorporel-Methode
befähigt mich, Behandlungen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten und Ansätzen anzubieten. Gerade das Thema Sexualität bietet immer wieder viele Unsicherheiten, Probleme und Tabus. Als erfahrene Tantrikerin komme ich häufig mit sexuellen Themen von Frauen und Männern in Berührung. Durch meinen eigenen Weg kann ich ganz besonders Frauen unterstützen, die unter sexuellen Störungen wie Orgasmusschwierigkeiten, Lustlosigkeit und Missbrauch leiden.

Das Sexocorporel-Konzept wurde von Prof. Jean-Yves Desjardins an der Universität in Montreal entwickelt. Das seit vielen Jahren bewährte Beratungskonzept, das auf der Basis der neuesten sexualwissenschaftlichen Erkenntnisse immer weiterentwickelt wird, ermöglicht eine sehr differenzierte Diagnostik und Beratung.

Weitere Informationen zu dieser Ausbildung finden Sie unter
www.ziss.ch/weiterbildung/sexocorporel_deutschland.htm

Wem und wann kann eine Beratung nach dem Prinzip des Sexocorporel helfen?

Jedem Mensch, der sich mit seinen eigenen Themen der Sexualität befassen möchte und den Wunsch verspürt daran etwas zu ändern. Zuerst einmal ist es wichtig sich selbst mit all seinen Möglichkeiten und Grenzen liebevoll anzunehmen.
Mit welchen Themen können Sie zu mir kommen ?

Immer wieder werde ich von Männern gefragt: "Was kann ich machen, dass meine Berührungen für meine Partnerin genussvoll und lustvoll ist?" Genauso fragen Frauen: "Was kann ich bei meinem Mann 'noch' alles machen? Wie reagiere ich, wenn der Lingam nicht steif ist?" Bei all diesen Unsicherheiten hilft oft schon ein offenes Gespräch weiter. Gerne können Sie einzeln zu mir kommen, um mehr über das andere Geschlecht zu erfahren.
Weitere Themen sind:
Sexuelle Unterschiede von Frau und Mann
Weibliche und männliche Verhaltensmuster
Stress und Leistungsdruck
Selbstbefriedigung: Darf ich das? Wie geht es?
Was ist überhaupt ein Orgasmus?
Was ist, wenn ich nicht zum Orgasmus kommen kann?
Vorzeitiger Samenerguss
Eigene Lustlosigkeit

Ich selbst empfinde sogenannte "Probleme" eher als persönliche Wachstums- und Heilungschancen.

Wie sieht eine Beratung bei mir aus?

Wenn Sie mit mir einen Termin vereinbart haben, sprechen wir zuerst über Ihre Probleme und Ihre Ziele. Gemeinsam schauen wir, ob ich Ihnen mit meinen Möglichkeiten helfen kann.
Die Beratung nach dem Sexocorporel-Konzept beginnt mit einer strukturierten Anamnese. Hierbei stellen wir fest, welche sexuellen Fähigkeiten Sie bereits mitbringen bzw. welche Sie noch entwickeln und verfeinern möchten.
Sie erfahren Grundlegendes über die sexuellen Funktionen Ihres Körpers und die Ihres Partner/Ihrer Partnerin. Sie erhalten von mir Körperwahrnehmungsübungen, die Sie in Ihrer Privatsphäre zuhause ausprobieren können.
In diesem Gespräch finden Sie oft schon Klarheit und erhalten neueImpulse.

Ich unterstütze Sie gerne dabei, Ihren eigenen Körper und seine Innenräume durch verschiedene Formen des Atmens, der Berührung und der Bewegung besser wahrzunehmen.

Gerne stehe ich für ein vertrauensvolles Vorgespräch zu Verfügung.
Sabine Tel: 01520 988 30 12
Auf Wunsch rufe ich Sie gerne auf Ihrer Festnetznummer zurück.